podosohle®
die Therapiesohle gegen Knieschmerzen

podosohle®
die Therapiesohle gegen Knieschmerzen

Die podosohle® wird angewendet bei Knieschmerzen aufgrund von:

  • X-oder O-Beinen
  • Meniskusreizung
  • Kniegelenksbeschwerden
  • Bewegungseinschränkungen

Schmerzen beim Gehen

Die Schmerzen beim Gehen entstehen bei Knick-, Senk- und Spreizfüßen (Plattfuß). Die Abflachung des physiologischen Fußes entsteht durch die Verkürzung der ischokularen Muskulatur. Diese Belastung hat eine Reizung des Kniegelenks zur Folge. Das X-Bein führt ebenfalls zu Dehnungsschmerzen.

Schwellungen am Knie

Knieschmerzen haben häufig eine mediale Ursache, die durch eine Überlastung der aufsteigenden Muskelketten entstehen und als Folge dessen häufig eine Instabilität in der Endstreckung des Knies nach sich ziehen. Es können ebenso bei Senkungen oder operativen Eingriffen im Unterleib Schwellungen und leichte Insuffizienzen im Kniegelenk auftreten.

Knieschmerzen Beim Treppengehen

Mit der podosohle® aktiv gegen Knieschmerzen

Die podosohle® hebt die Instabilität auf. Der Stoffwechsel verbessert sich. Das Knie wird wieder in seine Normalstellung zurückgeführt.

Die podosohle® gibt dem Körper durch kleine Druckelemente auf der Sohle Impulse, die die Haltungsmuskulatur aktivieren.

Die podosohle® wird angewendet bei Knieschmerzen aufgrund von:

  • X-oder O-Beinen
  • Meniskusreizung
  • Kniegelenksbeschwerden
  • Bewegungseinschränkungen

Fehlstatik durch Fußfehlstellung

Mit podosohle®

Fehlstatik als Grund für Knieschmerzen
Fehlstatik beheben reduziert Knieschmerzen

krumme Haltung,
Schmerzen im Knie

gerade Haltung,
Schmerzlinderung

Mehr erfahren über die podosohle®

Service & Beratung

Sie haben Fragen zur Podosohle?

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 0800 – 93 14 14 14
eMail: info@podosohle.de

Fachliche Fragen zur Therapie beantworten Ihnen gerne unsere Experten.

Wolfgang P. Schallmey DO.CN.

Dozent am Lehrinstitut für Podo-Posturaltherapie in Warendorf
für Chiropraktik, Osteopathie, Podo-Orthesiologie, Podo-Posturaltherapie
und Neuraltherapie

www.lehrinstitut-podo.de